Abi '82 Weinstadt

Neues (2010)

Aufzeichnung der Neuigkeiten (nach Datum geordnet, neueste zuerst):

27.12.2010: das Ehemaligentreffen am Grillplatz im Juli 2010 hat nun eine ordentliche Fotoseite bekommen (wie immer passwortgeschützt). 10 der Bilder sind zusätzlich in großem Format zum Herunterladen und Drucken verfügbar.
24.07.2010: Berichte vom Ehemaligentreffen am Grillplatz: Martin hat auf ein Outdoor-Treffen gesetzt und mit seinem 'Gottvertrauen' in gutes Wetter recht behalten, was allgemein guten Anklang fand. Eine Wiederholung wird gewünscht. Hier die Infos, die als eMail an die bekannten eMail-Adressen bereits rausgingen:

     Nachlese Grillfete RG82 vom 24.07. (von Martin)
     Liebe RGler/-innen,
     tja, nun ist unsere erste Grillfete vorbei, Wetter war wunderbar, nicht zu heiß und fast trocken, ich hoffe ihr seid alle wieder gut nach Hause gekommen. Noch eine kleine Review aus meiner Sicht:
     Nach den ersten Begrüßungen kamen die meisten von Euch rel. pünktlich zwischen 18 und 20 Uhr. Bei den Herren gab es die neue Frisur zu bewundern. Die Stirn tritt immer mehr hervor, zwei Locken noch über den Ohren, sprich die Glatze lässt sich nicht mehr so leicht verbergen wie noch vor ein paar Jährchen. Dazu trägt der Herr einen leichten Bauchansatz. Sorry Jungs, nur Spass. Nein, ernsthaft nach den ersten Begrüßungsritualen, was machen denn deine Kinder, wo schaffsch du jetzt?u.a. strebte der Grillabend seinem Höhepunkt zu. Stefan Kemna bewies schauspielerisches Talent als er spontan den Biertisch erklomm und aus Heines Wintermärchen zitierte. Leider gab es einige Weinchen später eine kurze verbale Misstimmung. Ich war gerade beim Erleichtern, hab es also erst hinterher mitbekommen. Die Gemüter hatten sich wieder schnell beruhigt und gegen 3.30 Uhr verließ ich mit Stefan K. den freundlichen Ort. Thomas Z. und Tamer hielten Feuerwache bzw. pennten im Auto neben dem Feuer. Morgens um 8.30 Uhr kam ich mit Stefan wieder zum klar Schiff machen. Zum anschließenden Ausnüchterungsfrühstück war ich bei Frank E. mit Stefan, Tamer musste leider wieder weiter zum nächsten Grillfest, ich hoffe er hat den Sonntag gut überstanden.
     Nun das gelungene Festle schreit nach Wiederholung und einige von Euch auch. Doch keine Fete ohne Knete. Einige haben leider den Obulus 10,-- bzw. 5,-- EUR nicht bezahlt. Könnt ihr das bitte nachholen. Meine Kontonummer: *** (für's Internet zensiert).
     Falls die Ausgaben deutlich über den Einnahmen sind, muss ich bei der nächsten Fete zu billigeren Weinchen greifen und das wollen wir doch alle nicht, oder. Zur nächsten Fete: Ich peile mal nächstes Jahr an, dann so Ende Juni, damit die Nordlichter auch kommen können. Ich will es aber noch nicht fest zusagen, da ich nächstes Jahr endlich unter die Haube komme, sprich heirate. Aber dies sollte uns ja nicht abhalten, eher im Gegenteil. Die Zeit dazwischen werde ich nutzen um einige "Verschollene" aufzutreiben. Also macht es gut, war echt schön mit Euch und geniesst den Sommer.

     Bericht vom Abi-Treffen und Grillfest (von Uli)
     Gestern abend war endlich das Abi-Treffen am Grillplatz zwischen Grunbach und Bouch. Martin Gundel hatte nicht nur einen guten Draht zu Petrus (bis auf einen kleinen Schauer blieb alles trocken), sondern hatte auch zusammen mit Tamer Tezulas das Grillfeuer und die kühlen Getränke bestens vorbereitet und so war alles im grünen Bereich.
     Als seltene oder gar erstmalige Gäste konnten wir begrüßen: Thomas Zeyher, Thomas Zeller, Frank Eppel und Volker Schmid. Schließlich waren wir etwa 20..30 Leute, und die Stimmung war einfach easy - man konnte sich an Biertische setzen oder sich locker um den Getränkevorrat gruppieren (später um's Lagerfeuer).
     Ich habe mich sehr gefreut, die Anwesenden wieder zu sehen. Ich würde es so sagen: wir sind füreinander immer noch so etwas wie eine Peer Group, und wenn jemand von seinen Erfahrungen berichtet hat, war das für mich von besonderem Wert und ich hörte mit Interesse zu, weil das Gesagte für mich eben nicht von irgendjemand kam, sondern von jemand, der immer noch zum eigenen Lebenslauf gehört, auch wenn die Schulzeit lange vorbei ist.
     Später kamen auch noch hochgeistige Themen auf, die wir aber erwartungsgemäß nicht endgültig ausdiskutieren konnten. Als es dunkel wurde, schien ab und zu noch der Vollmond durch die Wolken. Gegen 1:20 machte ich mich auf den Heimweg, einige werden noch sicherlich noch länger durchgehalten haben.
     Fazit: es war sehr schönes, interessantes und angenehmes Treffen. Ich würde sowas sehr gerne nächstes Jahr wieder machen! :-) Dann bringe ich mein Zelt zum Übernachten mit, und einen Pavillon zum Unterstehen, falls es kühl oder feucht wird.
     Herzlichen Dank und ganz großes Lob an Martin und Tamer für die mutige Outdoor-Organisation und dass wir einen schönen und fröhlichen Samstagabend verbringen konnten!


20.03.2010: Kurzbericht vom Ehemaligentreffen: es war recht schwach besucht, jedoch hielten von unserem Abi-Jahrgang wacker die Stellung: Hans-Peter Fröhlich, Gert Heidenreich, Bernhard Idler, Bernd Krewenka, Ulrich Messerle und Frank Raucamp. In der Aula gab's eine Theater-Einlage, die laut Gert sehr gut gewesen ist, die Band 'The Good, the Bad and the Ugly' spielte ziemlich laut und auch hinterher, als die Musik vom CD- oder MP3-Player kam, war es für mir eine längere Unterhaltung zu laut. Dennoch fand ich heraus, dass Herr Fromme am 31.10.2010 in den Ruhestand geht. Damit ist er einer der letzten Lehrer, die wir noch persönlich kennen. Ich spreche mal mit Martin, ob das nicht ein Anlass ist, ihn zum diesjährigen Sommertreffen einzuladen, falls sich Gelegenheit ergibt.
10.03.2010: Martin Gundel (Kontaktinfo) organisiert im Sommer 2010 ein Treffen und übernimmt das Mailing und die Organisation. Näheres: Termine/Status, Teilnahmeformulare.
02.02.2010: Allgemeines Ehemaligentreffen: Sa., 20.03.2010, ab 19:00 im RG. Auf dem Programm stehen u. a. Musik, Getränke und LKWs.
17.01.2010: Habe die Neuigkeiten des letzten Jahres nach 2009 verlagert und die Admin-eMail-Adresse auf ...2010...@... aktualisiert.
Anmerkungen oder Fragen zu diesen Seiten? Schicke bitte eine eMail an den Web-Site-Administrator.
Inhalte und Gestaltung (wenn nicht anders angegeben): Copyright © 2001–2012 Abi-Jahrgang 1982 am Remstalgymnasium Weinstadt.
Letzte Aktualisierung: 22.06.2019.

Hole dir den Browser "Mozilla Firefox"!  Hole dir die eMail-Application "Mozilla Thunderbird"!  Mit Linux erstellt